Seile für Winden und Rückholungen





Wir liefern jetzt standardmäßig Seile von 1,2 für Rückholwinden 2 mm von 0,5 KN (50 kg) bis 1,45 KN (145 kg) Zugkraft. In den normalen Längen von 400 1000 mtr. Größere Längen bis zu max 3000 mtr sind auf Sonderbestellung möglich. Hinweise zur richtigen Bestellung und Seilpflege sind auf unserer Homepage und auf der, bei Kauf eines Seiles oder anderer Produkte aus unserem Angebot, beigelegten CD unter der Preisliste. Auf dieser CD sind auch wertvolle Tipps zum Knoten des Seiles und weitere praktische Basteltipps.


Wirbellager und Hochstartringe



Wirbellager sind wichtig, um das Verdrehen und Verdrillen des Seiles zu verhindern und das Seil zu schonen, die kleinen Wirbel sind für Rückholung und 0,8 KW Winden geeignet und halten etwa 60 kg Zugkraft aus. Wirbellager Größe zwei hält etwa 0,7 KN aus und wird von uns mit eingelötetem Ring aus VA mit 3,2 mm Ø und einem Innendurchmesser von 18 mm zum Eindrehen des Fallschirms ausgeliefert. Wirbellager Größe drei hält etwa 0,9 KN aus und wird von uns mit eingelötetem Ring aus VA mit 3,3 mm Ø und einem Innendurchmesser von 18 mm zum Eindrehen des Fallschirms ausgeliefert. Mit diesem Wirbel haben wir eine bemannte K 8 mit 400 kg Abfluggewicht in die Luft gezogen. Diese Wirbellager gibt es nur bei uns. Natürlich haben wir auch die gleichen Hochstartringe einzeln ohne Ring oder mit Ring auf beiden Seiten, wir fertigen nach Ihren Wünschen.
Preise bitte nachfragen.

F3B und F3J Fallschirme



F3B Speed Fallschirm aus dünnster glatter Speed - Drachen - Kunstseide (13g/m in zwei Leuchtfarben) mit einem durchgenähten Kevelarband, geöffneter Ø 220 mm, mit nur 5,0 dm² Fläche laut FAI - Sportingcode mit einem Ring, Aufpreis für einen unteren Ring von 1,50 €. Dieser Fallschirm hält 1,25 KN locker aus.

Allround - Fallschirm für den Vereinsbetrieb



Fallschirm mit 8 eingenähten Bahnen und mit einem durchgenähten Band, zur weiteren Verstärkung ist ein mittlerer Strang durch den Fallschirm gezogen, auf der oberen Seite mit einem Knoten im Fallschirm befestigt, an dem auch der Hochstartring eingeknotet ist. Auf der unteren Seite kann ein Hochstartring eingeschleift werden oder sofort am Hochstartseil befestigt werden aber ein Wirbellager ist hier von Vorteil. Zugfestigkeit 1,5 KN!. Ø geöffnet 350 mm, groß genug um den Fallschirm ein Stück zur Startstelle zurückfallen zu lassen. Der ideale Fallschirm für den Vereinsbetrieb. Mit diesem Fallschirm haben wir eine bemannte K8 mit 400kg Abfluggewicht in die Luft gezogen.!!



Falls nicht anderes angegeben, entnehmen Sie die Preise bitte der aktuellen Preisliste!