Dieses Set beinhaltet alles zum Hochstart am Hang oder Ebene für Modelle bis 5 Kg Abfluggewicht. Bei schwereren Modellen bis 25Kg werden zwei Gummistränge empfohlen, parallel gelegt oder in V-Form mit zwei Sicherheitsabspannstäben.

5 mtr. Black Power Ø 10 x 3,5 mm Wandstärke, eingedrückte und gesicherte Drahtösen an beiden Enden zur Befestigung an Bodenanker und Startseil. Auf dreißig mtr, ausgezogen, ergibt etwa 14 Kg Zugkraft, doppelt eingehangen mit Schäkel und Drehhülse ergibt bei 15 mtr. ausgezogene Länge eine Zugkraft von 26 Kg. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie unser Gummi nur dreifach ausziehen, mehr geht natürlich noch, aber wir können keine Garantie für die eingesetzten Drahtenden übernehmen, wir wissen ja nicht, wie weit Sie Gummi ausziehen. Dieses Gummi ist kalibriert, sehr dickwandig und sorgt in der langen Auslegung für lang anhaltenden Durchzug

Sicherheitsabspannstab: Winkel 30 x 30 x 4 x 450 mit eingeschweißtem Querstab zum besseren Herausziehen und nach oben gerichtetem Rundstab, auf diesen Rundstab wird die Drahtöse des Gummis von oben darüber gelegt. Bei Problemen beim Start, verfangen des Seiles oder Fallschirm im Leitwerk löst sich die Drahtöse beim Überfliegen und der Segler kann notgelandet werden. Der Stab muss leicht nach vorn geneigt in Startrichtung bis zum Querstab eingeschlagen werden, Zum Einschlagen bitte einen Gummihammer benutzen, damit kein Grat entsteht. Galvanisch verzinkte Ausführung mit aufgeschweißter Einschlagfläche.

Startseil: 14 mtr. langes Startseil Ø 4 mm ohne jede Dehnung. 140 Kg belastbar, auf 10 mtr. Länge ist der Hochstartring zur Gummibefestigung eingeknotet, das andere Ende mit Gewicht, Wirbellager und Fallschirmring wird in die Auslösevorrichtung, natürlich vorher die ausziehbare Länge prüfen, aufgelegt oder sichernd eingehangen. Das kurze Stück Seil (4 mtr.) mit dem Hochstartring wird zurück auf das stramm gespannte Unterseil oder dicht daneben gelegt, hier wird der Segler eingehangen, die Großseglerstarthilfe wird an einem Flügelende zum Geradehalten des Seglers im Boden verankert. Bei Seglern mit hohem Rumpf ist ein V - Seil zum sicheren Katapultieren von Vorteil, dieses V Seil kann noch mit einem kleinen Schäkel oder Karabinerhaken zum kurzen Stück Startseil verbunden werden. Achten Sie nur darauf, das der Segler nicht zu nahe mit dem hinteren Leitwerk an der Auslösevorrichtung liegt.

Schäkel mit Drehhülse (VA) 6 mm Schäkel, beide Enden des Gummis werden in den Sicherheitsabspannstab eingehangen, der Schäkel wird auseinander geschraubt, das Gummi und das Startseil eingelegt und der Schäkel mit Drehhülse wieder verschraubt. Jetzt haben Sie nach dem Ausziehen stärkeren Zug.

Karabinerhaken, zur Verbindung von Gummi und Startseil Ø 5 mm.

Ausklinkvorrichtung mit Abspannstäben, der Ring des Fallschirm oder Startseil kann wahlweise in der Ausklinkvorrichtung verriegelt werden oder auch unter starkem Zug von oben auf den Verriegelungsbolzen gelegt werden, eine Nute auf der Hinterseite sichert den Ring, beim Ausklinken aus der verriegelten Stellung merken Sie den Auslösepunkt, da der Ring über die hintere Nute am Bolzen rutscht, natürlich muss die Ausklinkvorrichtung gut im Boden verankert sein. Die Abspannstäbe Ø 10 x 350 in verzinkter Ausführung werden mitgeliefert Wir schlagen in jede Ausklinkvorrichtung den Namen des Besitzers oder Verein ein. Bitte den Namen angeben.

Gummihammer: 700 g schwer, zum schonenden Einschlagen von Sicherheitsabspannstab und Ausklinkvorrichtung.

Transportkoffer: aufklappbar, auf der Oberseite ist ein durchsichtiger Deckel einzeln aufklappbar. Maße und Gewicht des startfertigen Koffers: L: 500 mm, B: 250 mm, H: 250 mm. Gewicht 7 Kg.

Lieferumfang: 5 mtr. Black Power mit Drahtösen. Andere Längen bis max 15 mtr oder zwei gleich lange Gummis sind möglich, bitte nachfragen. Sicherheitsabspannstab 30x30x 450 mm, Ausklinkvorrichtung mit Abspannstäben, Startseil, nur für den Katapultstart am Hang oder Ebene, Karabinerhaken (Verbinder), Schäkel mit Drehhülse für doppelten Zug, Gummihammer und Transportkoffer.