Bodenausklinkvorrichtung für Elektosegler, Hangstart ohne Antrieb und Impeller
Diese Bodenausklinkvorrichtung haben wir konstruiert, um ein sicheres Starten vom Boden zu gewährleisten, der Vorteil dieser Ausklinkvorrichtung besteht aus zweierlei Fakten: 1. Sehr niedrige Bodenhöhe von etwa 30 mm, selbst die beiden mitgelieferten Abspannstäbe Ø 8 x 200 sind im Auslösewinkel versenkt. Wir haben die Auslösevorrichtung mit einer Federwaage belastet und haben bei 40 Kg Zugkraft aufgegeben, der Winkel wird im Boden festgehalten. Die zweite Sicherheit ist die Auslösung zum Segler, bei herkömmlichen Auslösungen wird das Startseil hinter dem Segler ausgelöst, der Segler schleppt also das lange Startseil beim Start hinter sich her, die Gefahr, dass der Segler sich das Startseil „einfängt“ besteht immer. Bei der von uns angebotenen Auslösung wird das Startseil zum Segler durch ein Fußauslöseseil hinter dem Segler mit dem Fuß ausgelöst, vor dem Segler pendelt ein kurzes Seil von etwa 1 mtr. Länge, hier ist auch der große Ring für die Auslösung eingebracht, das eigentliche Startseil zum Segler ist 5 mtr. lang, das kurze Seil kann den Segler also nicht erreichen. Wichtig bei schwereren Seglern mit ausgefahrenen Fahrwerk ist die Position neben der Ausklinkvorrichtung, wie in Bild 1 zu sehen ist, nach der Auslösung wird das Gummi in gerader Richtung zum Segler gezogen, der Segler, sollte er noch rollen, wird an der Ausklinkvorrichtung immer vorbeirollen. Also den Segler leicht nach rechts versetzen. Bild 2 zeigt wie das Startseil mit dem Gummi verbunden wird. Bild 3 zeigt das verriegelte Startseil zum Gummi und Segler, der große Ring ist in der Auslösevorrichtung, das Fußauslöseseil wird durch eine Öse links an Vorrichtung nach hinten gelegt, eine große Schlinge wird über den Fuß gestreift und ausgelöst. Wichtig, Bild 4 zeigt, das Fußauslöseseil soll immer unter oder unmittelbar neben dem Rumpf liegen, so kann sich keine Fläche unter dem Auslöseseil verfangen. Bei größeren Seglern ist eine Großseglerstarthilfe von Vorteil, der Segler liegt dann gerade oder ein Helfer ist zur Stelle.

Lieferumfang: Auslösewinkel 200 mm lang, Auslösung mit zwei Bodenankern, Ø 8 x 200 mm, Fußauslösung 7 mtr. lang mit Schlinge für den Fuß. Startseil, zum Gummi etwa 1 mtr. lang, in diese Öse wird das Gummi eingehangen, der große Ring wird in der Auslösevorrichtung verriegelt, das lange Ende des Startseiles (5 mtr.) wird am Segler befestigt, ein Hochstartring ist in einer Schlinge befestigt. Alle Metallteile sind aus rostfreiem Stahl. Wir bieten diese Auslösevorrichtung auch als Set im Koffer an. Wir bieten Ihnen vor dem Kauf eine umfassende Beratung an, rufen Sie uns an. Hier der Link im YouTube, der Segler hat eine Spannweite von 6,5 mtr. und wiegt 7 Kg:
Den Preis entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.